Presse

Essen.„Für uns Ingenieurinnen und Ingenieure ist es immer aufregend, wenn wir moderne, zukunftsweisende Projekte gestalten können,“ erklärte Dr.-Ing. Heinrich Bökamp, Präsident der Ingenieurkammer-Bau NRW auf der Auftaktpressekonferenz „Stadtteilhabe. Ein Bürgerprojekt“.

vollständige Presseinformation


Stellten das Bürgerprojekt "Stadtteilhabe" der Öffentlichkeit vor (v.l.): Georg Wiemann (IK-Bau NRW), Prof. Jürgen Gramke, Simone Raskob (Stadt Essen), Kammerpräsident Dr.-Ing. Heinrich Bökamp und Klaus Barkhofen (Initiative Bigwam). Foto: IK-Bau NRW
Stellten das Bürgerprojekt "Stadtteilhabe" der Öffentlichkeit vor (v.l.): Georg Wiemann (IK-Bau NRW), Prof. Jürgen Gramke, Simone Raskob (Stadt Essen), Kammerpräsident Dr.-Ing. Heinrich Bökamp und Klaus Barkhofen (Initiative Bigwam). Foto: IK-Bau NRW

KONTAKT   ___   IMPRESSUM

STADTTEILHABE

c/o   Ingenieurkammer-Bau NRW  _  Zollhof 2  _  40221 Düsseldorf  _  T 0211-130 67- 0  _  nfstdttlhbd

 

Logos