Bürgerprojekt

Anmelden und Mitmachen

Bürgerinnen und Bürger, die sich in Teams zusammentun, können sich für unser Projekt „Stadtteilhabe. Ein Bürgerprojekt“ hier online anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos – sofern es um Bargeld geht. Die Teilnahmegebühr beträgt den Einsatz von Zeit. Andere Vorbedingungen gibt es nicht.

Am 24.3.2017 treffen sich alle Teilnehmer auf der großen eintägigen Auftaktveranstaltung in der Hinsbeckschule, Schwermannstraße 9, 45257 Essen-Kupferdreh. Hier erläutern wir allen, die mitmachen, wie Planer denken, welche Vorgaben sie beachten müssen, welche technischen Bedingungen bestehen. Aber wir lassen sie auch eine Menge ausprobieren: Rollstuhlfahren über Rampen, erste Tests auf maßstabsgerechten Plänen, Simulation von Ampelschaltungen und vieles mehr. 

Die Entwicklung der eigenen Ideen erfolgt in Eigenregie im Schulunterricht, in Arbeitsgruppen der Bürgervereine, bei Seniorentreffen, in der Kirchengemeinde und und und. Wir stellen den Teams an zwei Terminen im Frühjahr 2017 Experten zur Verfügung, die mit ihnen ihre Ideen diskutieren, Fragen beantworten und Tipps geben. 

Die Chance:  Am 13./14.09.2017 dürfen die Gruppen ihre Ergebnisse nicht nur der Stadt Essen, sondern dem Publikum auf der Fachtagung zum Projekt „Stadtteilhabe“ vorstellen.

Einige Tage zuvor können sie ihren Entwurf im Internet hochladen und auf Stimmenfang gehen. Wer die meisten Stimmen und das Votum der Fachjury bekommt, gewinnt einen Preis: 500, 400, 300 Euro für die Plätze eins bis drei. 

Wer dabei sein möchte:

zurück

 

KONTAKT   ___   IMPRESSUM

STADTTEILHABE

c/o   Ingenieurkammer-Bau NRW  _  Zollhof 2  _  40221 Düsseldorf  _  T 0211-130 67- 0  _  nfstdttlhbd

 

Logos