Bürgerprojekt

Betreiber

Für alle Bürgerinnen und Bürger, alle Institutionen, alle, die Lust haben mitzumachen, aber auch für alle Nachahmer stellen wir an dieser Stelle alle Initiatoren, Partner und kooperativen Mitwirkenden vor.
 

Ingenieurkammer-Bau NRW

Als Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen sind wir die einzige gesetzlich legitimierte Vertretung für Ingenieurinnen und Ingenieure in NRW. Wir nehmen Einfluss darauf, dass Ingenieure im Bau- und Vermessungswesen ihren Beruf optimal ausüben können.

Für unsere mehr als 10.000 Mitglieder übernehmen wir zum einen hoheitliche Aufgaben und beraten unsere Mitglieder in berufsrelevanten Fragen. Wir vertreten ihre Interessen gegenüber Politik und Verwaltung.

Darüber hinaus prägen wir – nicht zuletzt mit unseren bürgernahen und integrierenden Projekten - das Berufsbild der Ingenieurinnen und Ingenieure des Bau- und Vermessungswesens. Auch ganz im Sinne unserer Kampagne: Kein Ding ohne ING.

www.ikbaunrw.de

Stadt Essen

Ruhrmetropole, UNESCO-Welterbe Zollverein, Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 – das alles ist Essen. 2017 ist Essen Grüne Hauptstadt Europas. Städtische Grünflächen, Natur und Biodiversität, Luftqualität und Wasserwirtschaft – das sind nur vier Themenfelder, in denen Essen in Sachen Umwelt richtig aktiv ist.

Die Stadt Essen ist bereit, in der Stadtteilentwicklung ungewöhnliche Wege zu gehen. Deshalb hat sie nach 2007 auch 2017 wieder die Partnerschaft mit der Ingenieurkammer-Bau NRW für das nutzerorientierte Planungsprojekt „Stadtteilhabe. Ein Bürgerprojekt“ gesucht.

www.essen.de

 

Bürgerschaft Kupferdreh

Bereits 1897 wurde die Bürgerschaft Kupferdreh als Verkehrs- und Verschönerungsverein gegründet und blickt mit heute über 200 Mitgliedern und einem prominent besetzten Kuratorium auf eine lange Tradition zurück. Seither haben wir uns das Wohlergehen des Ortsteils mit modernen Aktivitäten zur Aufgabe gemacht.

Dabei haben wir mit dem Arbeitskreis Ortsgestaltung und Infrastruktur eine ganz besondere Struktur geschaffen, um mit allen Beteiligten an Planungsprozessen gleichzeitig und auf Augenhöhe die bestmögliche Lösung zu finden. 2017 ist für uns als Partner im Projekt „Stadtteilhabe. Ein Bürgerprojekt“ eine ganz besondere Herausforderung, bei der wir uns vor allem über die Einbindung aller interessierten Bürgerinnen und Bürger in unserem aktiven Kupferdreh freuen.

www.buergerschaft-kupferdreh.de

Bürgerinitiative Bigwam

Als Bürgerinitiative kümmern wir uns seit 2013 engagiert um unsere Stadtteile des Essener Nordens. Dabei liegt uns ein pragmatischer Umgang der Bürgerinnen und Bürger mit Verwaltung, Polizei und der Politik am Herzen.

Wir waren spontan und gerne bereit, im Projekt „Stadtteilhabe. Ein Bürgerprojekt“ mitzuwirken. Mit unseren rund 200 Mitgliedern freuen wir uns auf das gemeinsame Planungsexperiment.

www.bigwam.org



 

zurück

 

KONTAKT   ___   IMPRESSUM

STADTTEILHABE

c/o   Ingenieurkammer-Bau NRW  _  Zollhof 2  _  40221 Düsseldorf  _  T 0211-130 67- 0  _  nfstdttlhbd

 

Logos